2021: 5. Messe für Alleinerziehende am 12. Oktober 2021

5. Messe für Alleinerziehende Dresden

Insgesamt 24 Aussteller*innen informierten die 353 Messbesucher*innen zu vielen, speziell für Alleinerziehende relevanten Themen. Diese waren u.a. Kinderbetreuung, Beratungsangeboten zur Erziehung sowie Trennung und Scheidung, Feriengestaltung, Mutter-Vater-Kind-Kuren, Wohnen, Familienpflege, Alleinerziehenden-Gruppen- und Treffs, Finanzen, Bewerbung, Ausbildungsplatzsuche, Job, individuelle Weiterbildungsberatung und beruflicher Wiedereinstieg.

Termin:
Preis:
0,00 EUR

Detaillierte Beschreibung

Rückblick zur 5. Jubiläumsmesse für Alleinerziehende am 12.10.2021 im Online-Format

Insgesamt 24 Aussteller*innen informierten die 353 Messbesucher*innen zu vielen, speziell für Alleinerziehende relevanten Themen. Diese waren u.a. Kinderbetreuung, Beratungsangeboten zur Erziehung sowie Trennung und Scheidung, Feriengestaltung, Mutter-Vater-Kind-Kuren, Wohnen, Familienpflege, Alleinerziehenden-Gruppen- und Treffs, Finanzen, Bewerbung, Ausbildungsplatzsuche, Job, individuelle Weiterbildungsberatung und beruflicher Wiedereinstieg.

Die Besucher*innen konnten sich bequem und ortsunabhängig einen Überblick verschaffen und auf den Online-Rundgang begeben. Etwa 20 % der Besucher*innen nahm überregional (deutschlandweit und weltweit) an der Messe teil, was für das breite Interesse und den Bedarf an entsprechenden Angeboten spricht. Insgesamt wurden 140 individuelle Chats an den Ständen verzeichnet

Dr. Kristin Klaudia Kaufmann, Sozialbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden sowie Frau Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah, Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden stellten für unsere Messe freundlicherweise je ein Grußwort zur Verfügung:

Grußwort Dr. Kristin Klaudia Kaufmann, Sozialbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden

Dr. Kristin Klaudia Kaufmann, Sozialbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden

Zurück